• Feldenkrais: Körperwahrnehmung als Trainigstool

    Feldenkrais: Körperwahrnehmung als Trainigstool

    Feldenkrais® for Fighters – Körperwahrnehmung als Trainingstool Was ist Feldenkrais? Feldenkrais ist eine Methode der sensomotorischen Körperarbeit, die ihre Wurzeln unmittelbar im Kampfsport hat. Entwickelt wurde sie von dem vielseitigen Physiker, Judopionier und Bewegungswissenschaftler Moshe Feldenkrais (1904 – 1984). Feldenkrais ist kein Entspannungsprogramm und keine fix vorgegebene Bewegungslehre. Es geht nicht um eine Anleitung zur Ausführung

  • Here we go again: KaiGym Competitors bei den Salzburg Open

    Here we go again: KaiGym Competitors bei den Salzburg Open

    Starke Gegner und viele Siege: die KaiGym Competitors Dominik Kukacka, Christian Kainz, Jeff Mujic, Cedric Nagy und Lucas Mirsberger habe sich bei den diesjährigen Salzburg Open (5./6. Mai) tapfer geschlagen. Dominik holt Gold, Cedric rutscht knapp am Stockerl vorbei und Christian, Jeff und Lucas heimsen einige Siege ein. Danke an alle, die Energie in ihre

  • Wie schaut so ein Kampfsportstudio eigentlich von innen aus?

    Wie schaut so ein Kampfsportstudio eigentlich von innen aus?

    Wir laden ein zur KaiGym Studiotour! Virtuell, völlig ungefährlich, ihr müsst nicht mal vom Sofa aufstehen 🙂 Wer mehr drüber erfahren will, wie das Training so ist bei uns, kann zum Beispiel auf diesen höchst sympathischen Erfahrungsbericht von Sonni zurückgreifen: „Bumm, Zack, Krach! Wie ihr vielleicht wisst, bin ich ja eher den nicht ganz so prinzessinnenhaften

  • Grappling Staatsmeisterschaft in Wels: 4x KaiGym Gold

    Grappling Staatsmeisterschaft in Wels: 4x KaiGym Gold

    NMAC Staatsmeisterschaften in Wels, April 2018. Das KaiGym Competitors Team war wieder dabei und hat gut Medaillen abgeräumt: Sieben Medaillen bei fünf Leuten ist ein guter Schnitt 🙂 Dominik Kukacka ist NMAC Doppelstaatsmeister (2x Gold) in Grappling und MMA,  Cedric Nagy NMAC Staatsmeister (1x Gold) in Grappling, Janine Oszwald NMAC Staatsmeisterin (1x Gold) in MMA

  • Die richtige Ernährung: Was muss ich beachten?

    Die richtige Ernährung: Was muss ich beachten?

    Philosophien zur richtigen Ernährung gibt es wie Sand am Meer. Ganz schön schwierig sich in diesem Dschungel eine eigene Meinung zu bilden. Um festzustellen, was die „richtige“ Ernährung ist, muss erst mal das Ziel klar definiert sein: Willst du Gewicht abnehmen? Gewicht zunehmen? Einen gesundheitlichen Aspekt bedienen (Beispiel Unverträglichkeiten)? Körperfett loswerden? Dich einfach nur wohler

  • Frauenselbstverteidigung. Bringt das überhaupt was?

    Frauenselbstverteidigung. Bringt das überhaupt was?

    Zu der Frage gibt es zwei recht extreme Positionen: Die einen, die sagen „Mach einen Wochenendworkshop und die bist unbesiegbar„, die anderen, die sagen „Bringt eh nix. Wenn du nicht jahrelang mit den Navy Seals trainierst, dann hast du sowieso nie eine Chance.“ Ok. Das ist beides Blödsinn. Erstens: Irgendwo muss ich ja anfangen. Damit

  • KaiGym Competitors @ Battle of Vienna

    KaiGym Competitors @ Battle of Vienna

    Bei unserem ganz ersten Kampf als KaiGym haben wir einen tollen Erfolg eingefahren: Beim Battle of Vienna (organisiert von MMA Vienna) haben sich die KaiGym Competitoren im Grappling, im K1 und im MMA platziert! 4 x Gold (3x Grappling, 1x MMA), 2x Silber (1x K1, 1x Grappling) und 1x Bronze (MMA). Watch this! K1: Polina

  • Sparring im Selbstverteidigungstraining? Ja! Aber wie?

    Sparring im Selbstverteidigungstraining? Ja! Aber wie?

    Die besten Lernerfolge bringt wenn man Techniken in einem kontrollierten Szenarientraining ausprobieren kann: Übungsgssettings. Im Kampfsport/in der Selbstverteidigung heißt das „Sparring“. Beim Sparring geht es darum das eben Gelernte in einem kontrollierten Setting umzusetzen ohne, dass dabei jemand verletzt wird. Das bedeutet: kein unkontrolliertes drauf-los-hauen, kein wildes um-sich-schlagen, kein austeilen-bis-zum-geht-nicht-mehr. Beim Sparring kann man nicht gewinnen

  • KaiGym Krav Maga – Warum? Was? Wie?

    KaiGym Krav Maga – Warum? Was? Wie?

    KaiGym Krav Maga – Selbstverteidigung mit Konzept Das oberste Ziel der Selbstverteidigung ist: möglichst schnell und unbeschadet einer gefährlichen Situation zu entkommen. Das oberste Ziel im Training ist: in Ruhe und verletzungsfrei Techniken und Szenarien zu lernen und im kontrollierten Umfeld zu üben.     Wir trainieren realitätsnahe Szenarien * im Stand (Schlag/Kick Distanz), * in